Mittwoch, 13.12.17, 16:49 Uhr

Erziehung heute

Was Kindern hilft, sich gut zu entwickeln: Dreiteilige Vortragsreihe in Kernen im Januar, Februar und März 2018

Ende Januar 2018 startet im Bürgerhaus Kernen eine dreiteilige Vortragsreihe rund um das Leben mit Kindern. Nicht immer läuft im turbulenten Familienalltag alles rund. Auch fühlen sich Eltern zunehmend verunsichert und unter Druck gesetzt. Noch nie gab es so viele Möglichkeiten und Chancen fürs Kind, noch nie war Erziehung scheinbar so kompliziert. Wo früher im Zweifelsfall die Großfamilie Rat geben konnte, sind heute viele Mütter und Väter auf sich allein gestellt.

Die Veranstaltungsreihe der Gemeinde Kernen will positive Impulse für den Erziehungsalltag geben. Bekannte Referenten beleuchten deshalb die Thematik von den verschiedensten Seiten. So spricht am Mittwoch, 24. Januar, der Kinderarzt Dr. Herbert Renz-Polster über das Thema „Artgerechte Kinderhaltung? Was wir tun (und lassen) können“. Am Donnerstag, 1. Februar, macht „Erziehungspapst“ Dr. Jan-Uwe Rogge humorvoll und anschaulich deutlich „Was Kinder und Jugendliche heute brauchen“. Und am Mittwoch, 7. März, stellt die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Renate Zimmer das Thema „Toben macht schlau? - Zur Bedeutung von Körper- und Bewegungserfahrungen für die kindliche Entwicklung“ in den Mittelpunkt.

Termine: Mittwoch, 24. Januar; Donnerstag, 1. Februar; Mittwoch, 7. März 2018, jeweils 20 Uhr

Ort: Bürgerhaus Kernen

Kosten: Einzelkarte 5 €, Komplette Veranstaltungsreihe 12 €

Info: VVK im Rathaus Rommelshausen, Verwaltungsstelle Stetten sowie in allen Geschäftsstellen der Volkhochschule Unteres Remstal.

Gemeinde Kernen
Stettener Str. 12
71394 Kernen im Remstal
Tel. 07151 – 4014 124
Fax 07151 – 4014 125
info@kernen.de

Weitere Informationen erhalten Sie hier